Archiv der Kategorie: Tagebucheinträge

Gute Nacht – 1

Wir haben aus diesem eher ungemütlichen Tag alles herausgeholt, was möglich war. Mein ältester Enkel verbringt ein paar Tage bei uns. Das ist immer schön mit ihm, wir unternehmen einiges zusammen, malen, lesen, machen Pläne und heute haben wir zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Lockdown aufgehoben

Hier im Kreis Gütersloh wurde der lockdown, der noch bis morgen, 7.7.2020 andauern sollte, aufgehoben. Ich bin einerseits erleichtert, befürchte aber auch, dass durch Lockerungen vielleicht ein wenig Leichtsinn durchkommen könnte. Ich bin ängstlich, versuche aber ruhig zu bleiben. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Noch ’ne Woche

Seit Anfang März haben wir uns sehr diszipliniert verhalten, alles mitgemacht, was angesagt war. Mundschutz getragen, die Hände so oft gewaschen, dass die Haut schon gerötet ist, wenige Kontakte von Angesicht zu Angesicht gehabt. Sogar auf die geliebten Enkelkinder haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Montag, 8.6.2020

Gerade sprang mich das Datum so an – manchmal weiß ich gar nicht, wie weit im Monat wir vorangeschritten sind und mir wird erst am Abend bewusst: „Meine Güte, heute war ja schon der xyt-te“ Wenn man nicht mehr außer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Langes Wochenende

Als ich über die Überschrift zu diesem Eintrag nachdachte und schließlich auf den oben genannten kam, musste ich doch über mich selbst lachen. Bin ich schon so einfallslos geworden, dass mir nichts Besseres einfällt? Auch stimmt die Überschrift für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Geschichtenzeit

Drüben in der Geschichtensammlung gibt es eine neue Geschichte von mir: Leo schreibt Tagebuch und morgen ist dann wieder Reizwortgeschichtenzeit. Es wir Zeit, dass ich so langsam aber sicher mal wieder aus meinem Corona-Schneckenhaus herauskrieche. Es fühlt sich noch komisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 1 Kommentar

Durcheinander

Auf meinem Schreibtisch herrscht ein wildes Durcheinander – in meinem Kopf auch. Andererseits ist da Ruhe – mich treibt keiner, es kommt auch niemand, es stehen keine (nur wenige) Abgabetermine an. Ich male in Ruhe und werde dann doch plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 1 Kommentar

Neues Jahr

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2020! Meines begann mit einer Magenverstimmung, so dass ich nun einen Tag zu spät dran bin, aber noch lohnt es sich ja! Machen wir also weiter, so wie im letzten Jahr, oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Kindermund

„Du, Regina!“ „Ja, was ist denn?“ „Ich war mit meiner Mama in der Bibliothek, dort haben wir ein Buch von dir gesehen!“ „Wie schön, welches war es denn?“ „Das mit dem Tannenbaum* vorne drauf!“ „Aha!“ „Wir haben es auch ausgeliehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 2 Kommentare

Sonntagskind

Heute vor 34 Jahren wurde mein Sohn geboren. Es war auch ein Sonntag, er ist also ein Sonntagskind. Man sagt, Sonntagskinder haben es leicht im Leben. Das kann ich so nicht bestätigen, mein Sohn macht es sich oft schwerer als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 3 Kommentare