Monatsarchiv: Mai 2011

Ich bin fleißig heute

Ja, das bin ich – mir selbst auf die Schulter klopfe. Ich habe heute zwölf Geschichten überarbeitet und gekürzt (das Kürzen fällt mir echt schwer). Was sein muss, muss sein. Jetzt habe ich mir wohl ein Gläschen Rotwein verdient, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, ganz Kurzes, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Autorenalltag (Vom Schreiben über das Schreiben)

ein älterer Tagebucheintrag, aber immer noch aktuell, so als hätte ich ihn erst gestern geschrieben … Alle Vorbereitungen sind getroffen. Vor mir steht eine Tasse duftenden Kaffees, Zigaretten sind ausreichend vorhanden und das Räucherstäbchen entfaltet bereits seinen zimtigen Geruch. War … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Fauler Sonntag

Heute war kein Enkelsonntag. Ich habe den Tag in der Natur verbracht und war mal so richtig faul. Das hat gut getan. Als ich auf dem Rasen lag, habe ich einen Käfer beobachtet und dabei ist mir DIESE Geschichte eingefallen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichten für Erwachsene, Kindergeschichte | 6 Kommentare

Aus dem Archiv

Schreib doch mal ein Pferdebuch … sagte mir vor ein paar Tagen eine Bekannte, deren Töchter voll auf Pferde abfahren. Ich kann kein Pferdebuch schreiben oder vielleicht doch? Nun ja, Pferdegeschichten kann ich und im Archiv habe ich sogar eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten für Erwachsene | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Was ich noch sagen wollte

So ein Tag ist zu kurz, eine Woche zu schnell vorbei – wenige Stunden nur zum Ruhen und der Wunsch, diese Ruhestunden sinnvol zu nutzen. Heute zum Beispiel: Ich kam gegen 19.00 Uhr nach Hause – schnell noch durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wortlos

Kein Wort, keine Zeile, kein Vers, kein Gedicht, keine Geschichte, kein Blogeintrag gestern … Wo haben sich die Worte versteckt, sie wuselten doch den ganzen Tag in meinem Kopf herum und wollten entlassen werden. Wirres Denken, keine Ordnung und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Erinnerungen an Kinder

Viele Kinder habe ich in den letzten Jahren kennen gelernt. Mit einigen habe ich zum Abschied Bilder gemalt. Bei diesem Bild lacht die Sonne (Servietten mit Motiven von Rosina Wachtmeister) und dass wir zusammen Musik gemacht haben, sieht man auch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Biographiearbeit 2

Gestern habe ich versucht, einen Zeitstrahl zu erstellen, in dem ich alles festhalte, was zu den verschiedenen Abschnitten meines Lebens gehört. Später werde ich mich mit den einzelnen Abschnitten eingehender befassen. Mir fällt auf, dass ich mich am liebsten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kindheitserinnerungen | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Gespräche

Wenn Frau Klatschmohnrot sich in der Welt herumtreibt, kommt sie natürlich nicht zum Geschichten schreiben. Aber ein solcher Abend ist schön und wichtig, vor allem, wenn man ihn mit einer so netten Person verbringt, wie ich gestern. Es entwickelte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Rückblicke

Gestern war ich noch immer mit meinem Thema vom Vortag beschäftigt. In solchen Fällen blättere ich gern in meinen alten Tagebüchern und hole mir Erinnerungen zurück, die angenehm und erfreulich sind. Dabei kam mir Maria in den Sinn, eine alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichten für Erwachsene, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare