Monatsarchiv: September 2011

Gejammer

Am Sonntagabend habe ich noch musiziert, ein wenig kratzte es schon im Hals, aber ich war noch gut in Form. Am Montag dann lief die Nase und der Hals schmerzte und der Husten machte sich bemerkbar, Ingwertee half ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Wege, damals und heute

Wieder packt mich die Sehnsucht, den Weg meiner Kindheit zu gehen. Dorthin, wo wir gespielt haben, unbefangen, ohne Angst, mit kindlicher Fantasie und Freude. Steht sie noch, die alte Eiche, die uns Schutz bot mit ihrem Blätterkleid, wenn ein leichter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Kindheitserinnerungen | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Heute wird gestrickt

Geschichten und Socken werde ich heute stricken, es ist mein freier Donnerstag und den werde ich nutzen, um beim Stricken zu denken und dann zu schreiben und wieder zu stricken … Tee trinken, eine Postkarte schreiben, das Zimmer der Tochter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Wieder da

Also, ganz ehrlich – von Dresden habe ich nichts gesehen, nur Küchen, Küchen, Küchen. Schöne Küchen, neue Küchen, Küchetechnik und Fronten vom Feinsten. Die Landschaft konnte ich nur wenig bewundern und habe beschlossen, dort auf jeden Fall wieder hinzufahren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Lieblingsbilder, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Ich bin dann mal weg

HIER werde ich das Wochenende verbringen. Natürlich werde ich den Fotoapparat mitnehmen, aber allzu viel Zeit werden wir nicht haben, um die Sehenswürdigkeiten außerhalb des Küchenherstellerwerkes zu besichtigen, denn morgen Nachmnittag geht es schon wieder nach Hause. Ich freue mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 7 Kommentare

Regendonnerstag

An meinem ganz freien Tag heute habe ich einen Regentag erwischt. Macht nichts! Bei Regen ist es im Haus gemütlich und da mein Schreibtisch unter einem Dachfenster steht, gibt es zum Schreiben auch noch ein wenig Regentropfenmusik dazu. Das klingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Feuerwerk heute 21.00 Uhr

Aus meinem Wohnzimmerfenster aufgenommen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Kindheitserinnerung „Die Hausschneiderin“

Wieder mal ein kleiner Auszug aus meinen Kindheitserinnerungen … 1060-1970 Neische Das war eine wahre Festwoche, wenn Fräulein Hollenhorst zu uns kam. Wer ihr den Spitznamen die „Neische“ verpasst hat, weiß ich nicht mehr. Während ich an sie denke, sehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheitserinnerungen | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Traumlieder

Ich bin heute in einer melancholischen Stimmung und als ich heute morgen auf die Linde vor meinem Fenster schaute, fiel mir ein Gedicht ein, das zu der Melodie passt, die ich im Traum gesungen habe. Ich habe es zu unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Gedichte, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare