Archiv des Autors: Regina (klatschmohnrot)

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin

Taufsonntag

Zwischen den beiden Fotos (unten)  liegen ca. 65 Jahre. In dieser schönen Kirche wurden gestern unsere Zwillingsenkelkinder getauft. Mein Mann und ich sind nicht nur die Großeltern, sondern auch die Taufpaten der beiden. Ein sehr emotionaler Tag war es, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Sonntags im Café

Sonntags im Café Lieber Frank, es ist Sonntag und wieder sitze ich in unserem Café. Ich habe mir ein Stückchen Käsekuchen bestellt und einen Kaffee mit Milchschaumwölkchen. Es ist Oktober. Der Herbst zeigt sich in seinen herrlichen Farben, die gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten für Erwachsene, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Schnell geklärt

„Du Oma?“ „ja?“ „Weißt du eigentlich, ob Gott da oben im Himmel ist und auf uns aufpasst?“ „Ich weiß das nicht, aber ich glaube fest daran!“ „Gut, dann sind wir ja schon zwei!“    

Veröffentlicht unter Alltag, Kindermund, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Omas Kartoffelsalat (Reizwortgeschichte)

Schon wieder ist es Zeit für unsere Reizwortgeschichte, folgende Wörter waren diesmal zu verwursten: Kartoffelsalat – Treppenstufe – verschwinden – öde – glühend Bitte lest auch bei meinen Kolleginnen: Lore Martina Eva Christine Omas Kartoffelsalat   Wenn bei uns zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten für Erwachsene, Kindergeschichte | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Aus dem Fotoalbum (3)

Das ist die Stiftskirche in Schildesche, die Aufnahme ist von ca. 1952 und wieder aus dem Album meiner Eltern gemopst. In genau dieser Kirche werden am Sonntag unsere Zwillingsenkelkinder getauft.

Veröffentlicht unter Alltag, ganz Kurzes, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Von Erntehelfern und dicken Bären

Meinste denn wir kämen nun zum Lesen? Nein! Lukas hat sich den Stroherntehelfern angeschlossen und wenn er abends nach Hause kommt, dann ist er todmüde und sackt nach dem Duschen in mein Bett, schläft im Nu und macht sich breit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Was wir so lesen (2)

Heute war ich in der Stadt, um eine Hörgeschichte aufzuznehmen. Anschließend bummle ich immer noch ein wenig durch eine Buchhandlung. Heute habe ich ein Buch für Lukas gekauft. Es sprang mir ins Auge und ich habe erstmal in Ruhe das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Aus dem Fotoalbum 2

Hier noch einmal die Hauptstraße in Verl von der gegenüber liegenden Seite, Aufnahme meines Vaters ca. 1955.

Veröffentlicht unter Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Aus dem Fotoalbum

Ein Foto aus dem Album meiner Eltern, aufgenommen ca. 1955 – die Hauptstraße in Verl. Das Fachwerkhaus links ist heute Teil unserer Bibliothek, dahinter der Park am Kriegerdenkmal. Es ist schön, in alten Alben zu blättern. (Mein Vater hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ganz Kurzes, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Immer diese Knipserei

Ich guck nicht hin, wenn du mich knipst. Ich mag diese Knipserei gar nicht, vor allem, weil du die Fotos dann auch noch ins Internet stellst! Ja, ich weiß, ich bin grau geworden. Da haben wir wieder was gemeinsam – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, ganz Kurzes, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar