Monatsarchiv: November 2019

Kindermund

„Du, Regina!“ „Ja, was ist denn?“ „Ich war mit meiner Mama in der Bibliothek, dort haben wir ein Buch von dir gesehen!“ „Wie schön, welches war es denn?“ „Das mit dem Tannenbaum* vorne drauf!“ „Aha!“ „Wir haben es auch ausgeliehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 2 Kommentare

Sonntagskind

Heute vor 34 Jahren wurde mein Sohn geboren. Es war auch ein Sonntag, er ist also ein Sonntagskind. Man sagt, Sonntagskinder haben es leicht im Leben. Das kann ich so nicht bestätigen, mein Sohn macht es sich oft schwerer als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | 3 Kommentare

Vorlesetag nochmal

Gestern war ja der bundesweite Vorlesetag. Ich hatte schon erzählt, dass ich auch teilgenommen habe und in einem hiesigen Kindergarten vorgelesen habe. Es liegt nahe, dass ich meine eigenen Geschichten dafür genommen habe und das kam sehr gut an. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Oma Bettys neuer Hut (Reizwortgeschichte)

Regenhut – Pfütze – verzeihen – lausig – orange Das sind die Reizwörter für unsere neuen Geschichten. Meine lest ihr hier, die meiner beiden Mitstreiterinnen bitte anklicken: Von-Herz-zu-Herz Geschichten von Martina Lores Märchenzauber Oma Bettys neuer Hut Lausig kalt war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten für Erwachsene, Kindergeschichte, Oma Bettys Geschichten, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Vorlesetag

Morgen gibt es eine neue Reizwortgeschichte hier im Blog, aber heute bereite ich mich zuerst einmal auf den bundesweiten Vorlesetag vor, der morgen stattfindet. Ich bin eingeladen, in einem hiesigen Kindergarten vorzulesen. Es gibt Geschichten vom kleinen Trecker, von Sumsinella … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, ganz Kurzes, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Eigentlich

wollte ich in diesem Jahr keinen öffentlichen Adventskalender schreiben. Ich habe für mein Enkelchen Nora einen ersten Adventskalender gemalt und nur wenige Worte dazu geschrieben, da sie ja erst knapp vier Monate alt ist und zwar den Klang unserer Stimmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Warten auf den Musenkuss

Ich hatte mir fest vorgenommen, den Tag mit einem Reim zu starten. Heut hab ich es nicht hinbekommen, musste recht lange darauf warten, dass meine Muse mich auch küsste, sie war den ganzen Tag verschwunden. Wenn ich doch jetzt nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, ganz Kurzes, Gedichte, Tagebucheinträge | 7 Kommentare