Monatsarchiv: August 2016

Zwetschgenzeiten

Ursprünglich veröffentlicht auf Sommerzeit:
Zwetschgenzeiten „Halloooo! Wo seid ihr? Will uns denn keiner haben? Halloooo?“ Laut und turbulent ging es zu auf der Obstwiese. Besonders hinten beim Zwetschgenbaum, wo sich die reifen Zwetschgen laut zu Wort meldeten. „Will…

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Damals und heute

Ich denke zurück an die schöne Zeit, als wir noch ganz frei und ohne Sorgen in einem luftig bunten Sommerkleid begrüßten jeden Ferienmorgen. Im Freibad Sonnentage verbrachten, mit Himbeerwasser und Käsebroten, Fußball spielten, schwammen, tobten, lachten, vom Rande sprangen, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Eine Geschichte in zwei Sprachen

Leni und der Herzballon Allein stand das Kind auf dem Friedhof. Bis auf das Rufen eines Käuzchens war es still. Es hatte keine Angst, ganz friedlich schien die Welt. Auf dem Stein war der Name der Oma eingraviert. In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Das Hochzeitsfest

Das Hochzeitsfest Gestern haben Mama und Papa geheiratet. Es war ein kleines Fest, aber schön. Mama war chic in ihrem neuen Kleid und Papa hat sogar einen Anzug getragen. Den habe ich nur ein einziges Mal an ihm gesehen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten für Erwachsene | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Der Quälgeist

Der Quälgeist In der Nacht summt es im Zimmer ganz schön laut, doch kommt´s noch schlimmer. Erst ein Kribbeln, dann ein Stich! Warte nur, ich kriege dich! Aus dem Bett, schnell Licht gemacht, doch die kleine Mücke lacht: „Hab mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | 12 Kommentare

Sonnenschwester

Sonnenschwester Streckst nicht dein Köpfchen der großen Schwester entgegen. Mich lachst du an, mich und schenkst mir Licht, so wie sie dort oben am Himmel, die mich wärmt und erheitert. Dein Körbchen ist gefüllt mit Samen, bekränzt von goldener Krone, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Unterm Elfenregenschirm

Hockt die kleine Sumsinella unterm Regenschirm im Garten, wo noch viele kleine Elfen auf des Sommers Rückkehr warten. Grillen stimmen ihre Geigen, warten auf den Einsatz schon für den bunten Sommerreigen. Wann erklingt der erste Ton? Und so warten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | 2 Kommentare