Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘persönliche Challenge’

Regelmäßig vor dem 1. November überkommt mich so ein seltsames Kribbeln. Der NANOWRIMO startet an diesem Tag. Vier Mal habe ich teilgenommen, davon zwei Mal erfolgreich, d.h. dass ich die vorgegebene Wortanzahl geschafft habe. Das, was ich da geschrieben habe hat aber nie jemand gelesen und ich habe es später auch nicht weiter bearbeitet. Das ist schade. Aber es war nicht umsonst, denn ich habe gelernt, bei einem Projekt zu bleiben und regelmäßig zu schreiben. Heute schreibe ich jeden Tag, mal mehr, mal weniger. Es juckt in den Fingern, wenn ich darüber nachdenke, mal wieder so ein Megaprojekt zu starten – andererseits brauche ich aber keinen Misserfolg, deshalb dachte ich, ich könnte diesen Monat dazu nutzen, meine ganz eigene Schreibchallenge zu starten, ohne vorgegebene Wortanzahl aber doch mit dem Anspruch, eine längere Geschichte täglich fortzusetzen und am Ende dieses Monats November abzuschließen. Da ich mein Schreibblog sowieso gern nach hier verlegen wollte, weil ich an anderer Stelle zunehmend mit technischen Problemen kämpfe, nehme ich nun meinen persönlichen Schreibmonat zum Anlass, mich hier einzuschreiben und anschließend mit dem gesamt Blog nach hier umzuziehen.

Also dann, übermorgen geht es los. Ich freue mich drauf und mache mir nun Gedanken darüber, worüber ich schreiben werde.

Read Full Post »