Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘öffentliches Amt’

Ich äußere mich selten über Politik, auch heute nicht, weil mir dazu sowieso gerade die Worte fehlen.
Aber eines muss ich doch loswerden, was auch mit Politik zu tun hat. Mehr aber mit Benehmen und Höflichkeit, besonders dann, wenn ich ein öffentliches Amt innehabe.
Um auf die Überschrift zurückzukommen: Ich werde niemals Bürgermeister sein – habe viel Achtung vor diesem Amt und bewundere jeden, der es mit Würde ausführt, selbst dann, wenn derjenige nicht zu der Partei gehört, der ich mich am nächsten fühle.
Aber, wenn ich Bürgermeister wäre, dann würde ich jeden in unserer kleinen Stadt, der mir begegnet, bsonders sonntags vor dem Wahllokal, grüßen! Ja, das würde ich tun, denn das gebietet die Höflichkeit!
Warum ich das schreibe? Gestern ist es mir zzm dritten Mal passiert, dass ich versucht habe den Bürgermeister meiner Stadt zu grüßen und er, auch zum dritten Mal, NICHT gegrüßt hat. Beim ersten Mal, auf der Beerdigung eines Onkels, habe ich noch gedacht, dass das ja mal passieren kann, beim zweiten Mal, bei einer öffentlichen Veranstaltung, habe ich mich schon ein Grad mehr darüber geärgert und gestern platzte mir echt der Kragen.
Nun frage ich mich, woran es liegt? Ist er nur schlecht erzogen, oder mag ich mich einfach nicht? Ich für meinen Teil werde die Grüßversuche nun einstellen. Ärgern bekommt mir nicht, es schlägt auf den Magen.

Read Full Post »