Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Herbstgedicht’

2017-05-03 13.24.38
Niemand soll entdecken

was sich im Garten tut,

Oma* spielt Verstecken,

das macht sie richtig gut.

Mit ihrem kleinen Spaten

gräbt Oma Loch an Loch,

gar überall im Garten

und etwas weiter noch.

Legt dann in jedes Loch

eine Blumenzwiebel rein.

Den Sinn versteht ihr doch?

Bunt soll’s im Frühling sein!

*Das bin ich 🙂
© Regina Meier zu Verl

Read Full Post »

socken etc 005

(K)ein Herbstlied

Kennst du das Lied von den bunten Bäumen,

vom Herbstwind und von Wolkenbrüchen,

von Kürbisfratzen, schaurigen Träumen,

vom Sturm und nassen Laubgerüchen?

Ich kenn‘ es nicht, doch würd ich es lieben,

leider ist es noch nicht geschrieben.

 

© Regina Meier zu Verl

Read Full Post »

K++rbis geklaut-1

Read Full Post »

Der dicke Kürbis

Danke, liebe Elke, für das schöne Gedichtbild!

Read Full Post »