Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘gebraucht werden’

Ein kurzes Wochenende war das wieder. Wenn ich samstags bis 13.00 Uhr arbeite, dann meine Einkäufe erledige und um drei zu Hause bin, dann fängt das WE für mich an. Natürlich wartet dann noch das bisschen Haushalt auf mich und evtl. die Wäsche aber das lasse ich gern liegen, wenn Lukas anruft und dringend bittet: „Oma, kannst du jetzt sofort kommen?“
„Was gibt es denn so wichtiges, dass ich sofort kommen muss?“, frage ich und er sagt:
„Ich brauche dich hier!“
Gibt es da noch eine Alternative? Nein, er braucht mich und ich fahr hin. Es ist schön, gebraucht zu werden. Richtig schön!
Kurze Zeit später liegen wir beide auf dem Bauch im Wohnzimmer und spielen Tankstelle, anschließend Verstecken, dann lesen wir und Ruck Zuck ist der Nachmittag rum.
Dieses Gedicht ist in einem solchen Moment entstanden.

Heute morgen habe ich gelesen, dass eine 62-jährige einen Hund aus dem Tierheim haben wollte, ihn aber nicht mehr bekommen hat, weil sie zu alt sei und den Hund wohl nicht überleben würde. Das macht mich nachdenklich, sehr nachdenklich!

Siehe auch hier: ARTIKEL

Read Full Post »