Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Enkelkinder’

Wo ist nur die Woche geblieben? Ich kann kaum fassen, dass schon wieder Freitag ist.
Es war aber auch eine sehr bewegte Woche, viele Termine mit langen Wartezeiten reihten sich aneinander und ich habe das Gefühl, kaum etwas geschafft zu haben. Das stimmt aber nicht, denn die erledigten Termine geben mit nun wieder Freiraum für Dinge, die mir Freude bringen – also: Alles ist gut!
Mein Sohn ist in der letzten Woche in ein neues Zuhause umgezogen, es wurde Zeit, denn mit drei Kindern und nur einem Kinderzimmer war die alte Wohnung einfach zu klein.
Jetzt hat jedes Enkelchen ein eigenes Zimmer und Lio sagte mir: Oma Gina, zuerst schläfst du aber bei mir!
Das werde ich natürlich machen, eins nach dem anderen, zuerst Lio, dann Maila und danach Djamila!
Lukas kommt ja lieber zu uns und schläft in der Besucherritze, er hört wohl Opa so gern schnarchen (mich auch, aber ich weigere mich, das zu glauben).
So, und jetzt kommt’s: Enkel „Fünf“ hat sich angekündigt. Oh, ich bin ein glücklicher Mensch und werde von allen Seiten beschenkt. Das Schöne daran ist, dass dieses Kind hier in unserem Haus aufwachsen wird. (Natürlich werde ich als Oma Zurückhaltung üben und mich nicht einmischen, wenn ich nicht darum gebeten werde. Aber ich mache mir da keine Sorgen, denn meine Tochter und ich sind sehr miteinander verbunden und ich spüre genau, wann ich mich zurückhalten muss und wann ich für sie da sein darf!)

Ihr seht – hier ist alles im grünen Bereich, grün mit rosa Wölkchen. Oh, ich bin ein glücklicher Mensch!

paul 008
Teddy Paul freut sich auch schon, er wird von allen Seiten beschmust!

Read Full Post »

IMG_8135

Nun hat es schon lange keinen Eintrag mehr gegeben und auch Oma Betty schweigt beharrlich. Sicher leidet sie unter der Hitze, so wie ich auch. Wobei „leiden“ eigentlich nicht der richtige Ausdruck ist, ich leide nicht, bin einfach nur ein wenig träge(r als sonst).

Das heißt nicht, dass ich gar nichts täte. Mit meiner Gießkanne ziehe ich ums Haus und tränke meine Blumen, damit sie nicht verdursten. Auch ich selbst schütte Mengen an Wasser in mich hinein, weil man (gerade als älterer Mensch) viel trinken soll. Meinen 63-ten Geburtstag habe ich ohne Zipperlein hinter mich gebracht und diverse andere Feste auch. Jetzt folgt noch die Hochzeit meines zweiten Patenkindes am 18.8., dann haben wir für dieses Jahr genug gefeiert.

Ach, stimmt ja gar nicht – Enkel 2 „, Djamila kommt in die Schule, das wird natürlich auch gefeiert, zumal sie sich schon sehr freut. Gerade gestern hat sie ihre erste Medaille beim Reiten gewonnen, auch ein Grund zum Feiern! (Enkel 3 + 4, Lio und Maila haben ihren dritten Geburtstag am 23.7. gefeiert)
Ab morgen kommt dann Enkel 1 – Lukas für einige Zeit zu uns. Mit ihm fahren wir dann am 13.8. für ein paar Tage an meine geliebte Nordsee. Diesmal ist auch mein Mann mit von der Partie, wir freuen uns schon sehr. Oma Betty nehmen wir auch mit, ganz bestimmt!

Read Full Post »