Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Demenz’

Wie von selbst
gleitet die Feder übers Papier,
schreibt Worte, Sätze, Gefühle auf,
die sie nicht vergessen möchte.
Einst schrieb er diese Gedanken für sie
mit schwarzer Tinte auf weißem Büttenpapier.
Wie ihren Augapfel hat sie gehütet,
was ihr von ihm blieb.
Dann fing sie an,
seine Worte abzuschreiben,
so als habe sie Angst,
dass die Tinte verblassen könnte
und die Gedanken,
seine Gedanken
mitnähme in die Ewigkeit
des Vergessens.
Sie erinnert sich an nichts mehr,
weiß nicht, dass sie Mutter ist,
hat vergessen,
dass die Kinder in die Welt zogen
und sie allein zurückblieb.
Wenn man sie bei ihrem Namen nennt,
schaut sie erstaunt aus großen traurigen Augen
und lächelt mechanisch.
Sie ist längst nicht mehr hier
bei uns.
Sie ist bei ihm
und ihre Hände halten die Feder,
die seine Worte schreibt
Tag für Tag

© Regina Meier zu Verl

Read Full Post »

Nach der Hitze heute tut es richtig gut, dass ein Gewitter die Luft reinigt und kühlt. Es wurde mir nun auch fast schon zuviel des Guten. Blöderweise schwellen die Füße an und die Hände auch und dann macht das Schreiben auch gar keinen Spaß und der Kopf will auch nicht so richtig, der dampft, auch wenn er nicht denkt.

Trotzdem habe ich einiges geschafft von dem, was ich mir für heute vorgenommen hatte. Ich habe heute Urlaub und morgen auch und das gefällt mir sehr. Einmal nicht auf die Uhr schauen und keinen Druck zu haben. In meinem Geschichtenblog gibt es heute eine Geschichte vom Vergessen, nachempfunden der Situation, die ich neulich schonmal durchlebt habe, als ich mich an einen Namen so gar nicht erinnern konnte. Als er wieder da war, durch einen Zufall, habe ich ihn auf einen Zettel geschrieben und an die Pinwand gehängt. Da hängt er nun und auch wenn ich nicht draufschaue, weiß ich ihn wieder. Hoffentlich bleibt das auch so und ich muss mir keine Sorgen machen, wie die Dame in meiner Geschichte.

Wer lesen möchte: LIES HIER

Ich wünsche ein schönes Wochenende, mit viel Sonne und kleinen Abkühlungen, innerlich und äußerlich.

Read Full Post »