Archiv der Kategorie: Schreibübungen

2.11.2016

Teil 1 – Einführung Teil 2 „Andere Eltern erzählen, dass sie manchmal mehrfach nachts aufstehen müssen, weil die lieben Kleinen nicht schlafen können oder sich vor etwas fürchten. Meine Schwester Britta sagte neulich, dass ihre beiden sogar regelmäßig ins Elternbett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibübungen, Schreibprojekt 2016 | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sonntagsgedanken

Regelmäßig vor dem 1. November überkommt mich so ein seltsames Kribbeln. Der NANOWRIMO startet an diesem Tag. Vier Mal habe ich teilgenommen, davon zwei Mal erfolgreich, d.h. dass ich die vorgegebene Wortanzahl geschafft habe. Das, was ich da geschrieben habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibübungen | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Wieder da

So, der NANOWRIMO ist gelaufen, ich habe die Wörterzahl nicht geschafft, aber ich bin zufrieden, denn in diesem Jahr habe ich es geschafft, bei mir und meinem Text zu bleiben, schön fortlaufend zu schreiben und meine Geschichte gefällt mir auch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kindermund, Schreibübungen, Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Nicht wundern

… wenn es hier gerade so ruhig ist. Ich arbeite im Moment viel, musste einige Vertretungen machen, weil es Krankheitsausfälle gab. Ich selbst halte mich aber wacker und profitiere noch von den Tagen Auszeit an der Nordsee (allerdings könnt ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibübungen | 27 Kommentare

Wortspielereien

Diskretion Wenn zwei Schnecken sich unter Hecken gut verstecken, um sich zu necken, dann will ich nicht stören und auch nicht hören, wenn sie schwören, sich ganz zu gehören. © Regina Meier zu Verl Anna-Lena schreibt dazu: Vorsicht vor Zecken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ganz Kurzes, Schreibübungen | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Motivation – eine Übung

Ab heute alphabetisiere ich mich mal so durch und motiviere mich mit jeweils einem Buchstaben. Es geht los – natürlich beim A 10 Sekunden-Gedankenkette dazu: Anna, Anfang, Arbeit, Anonymität, Affe, Aas, Adagio, hier stockt es, also aufhören und die einzelnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibübungen | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare