Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Musik’ Category

Vor ein paar Tagen bat mich eine ehemalige Kollegin, Noten zu einem Lied aufzuschreiben, damit sie es mit ihren Schülern mit der Flöte spielen kann. Sie selbst konnte die Melodie nicht so richtig vorsingen, kannte aber eine Mutter, die das kann. Sie gab meine Telefonnummer an diese Mutter weiter, die mich daraufhin anrief und mir die Melodie vorsang.

Irgendwie tat sich da was in meinem Hinterkopf. „Kenn ich irgendwo her!“, dachte ich, kam aber nicht drauf, wo ich das schon gehört hatte. Da es mir spontan nicht gelang, die Melodie in Noten umzusetzen, sang die Mutter es mir am Telefon, indem ich mein Handy vor das Mikro hielt, um es aufzunehmen. War keine Ideallösung, ging aber.

Jetzt habe ich die Noten aufgeschrieben und als ich sie dann auf verschiedenen Instrumenten immer wieder gespielt habe, fiel mir auch ein, woher ich das Lied kannte. Während eines langen Krankenhausaufenthaltes vor einigen Jahren haben wir es im Rahmen der Musiktherapie gesungen. Es hat mich damals sehr berührt, seltsam, dass ich es danach völlig vergessen hatte. War wohl eine Ausnahmesituation, ich weiß gar nicht mehr viel aus dieser Zeit.

Mit der Melodie im Ohr bin ich dann gestern eingeschlafen und auch heute wieder damit erwacht. Es berührt mich wieder sehr – seltsam, das ist doch kein Zufall, oder?

Ich habe es sogar bei youtube gefunden, wäre hilfreich gewesen, wenn ich vorher danach gesucht hätte. Aber nun hat es ja auch so geklappt und ich kann den Schülern die Noten geben. (Der Text ist ein wenig anders in diesem Video, auch die Melodie weicht ein wenig ab, aber grundsätzlich ist es das Lied. Mir gefällt es sehr!)

Read Full Post »

Die angekündigte Geschichte ist jetzt im Ostergeschichtennest zu finden. Danke für die vielen lieben Kommentare zum Bild. Meine Tochter hat sich sehr gefreut.

Heute habe ich meinen halbfreien Mittwoch, muss erst am Nachmittag ins Büro. Es ist toll, mal in aller Ruhe durch die Blogs zu streifen, hier ein wenig lesen, da ein wenig und die vielen schönen Bilder des Frühlings zu betrachten.
Die Sonne ist heute schon früh aktiv geworden und auf der Linde vorm Fenster haben sich Tauben versammelt, die wohl ihr Tagesprogramm besprechen. Leider verstehe ich kein „Täubisch“, denn da gäbe es sicher so manche Geschichte zu erzählen, die ich dann erlauschen könnte.

Auch diese Woche ist wieder mit vielen Aktivitäten besetzt, so musiziere ich am Donnerstagabend und am Sonntag in der Kirche. Musik für die Seele ist das Motto und ich freue mich auf zwei schöne ruhige Gottesdienste mit melancholischer Musik und Texten, die von der Ruhe handeln, die man in sich finden kann, wenn man einfach mal still ist und die Seele baumeln lässt.

Read Full Post »

Musik

Ich mag dieses Lied so sehr, verschiedene Interpreten haben es gesungen. Joan Baez hat es geschrieben und wunderbar gesungen,
aber auch diese Version gefällt mir sehr.

Read Full Post »