Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2020

Eine Geschichte über das Lesen in unserem Sommerblog. Was wäre ich ohne Bücher? Unglücklich, das steht fest!

Sommerzeit

Die Sache mit dem Lesen

Die Sommerferien waren zu Ende. Unglaublich, wie schnell das wieder gegangen war, kaum begonnen – schon vorbei. Jakob hatte eigentlich noch keine Lust, wieder zur Schule zu gehen, aber auf all die neuen Schulsachen und Bücher freute er sich doch, ein wenig jedenfalls.
Er nahm eines der neuen Bücher hoch, das Lesebuch, und schnupperte. Hm! Neue Bücher rochen immer so gut. Frisch, fast ein bisschen aufregend. Als wollten sie das Lesen spannender machen. Und er spürte, wie die Freude in seinem Bauch kribbelte.
Ob das Mathebuch auch so gut roch? Bestimmt. Wo das Rechnen doch so viel Spaß machte! Mama behauptete zwar, dass er das nicht von ihr haben könnte, denn Mathe sei ihr ein Graus gewesen. Er aber liebte knifflige Aufgaben und hatte eine Riesenfreude daran, diese zu lösen.
Er schlug das Mathebuch auf und schaute sich die ersten Aufgaben an. Das war ja…

Ursprünglichen Post anzeigen 455 weitere Wörter

Read Full Post »

Lockdown aufgehoben

Hier im Kreis Gütersloh wurde der lockdown, der noch bis morgen, 7.7.2020 andauern sollte, aufgehoben. Ich bin einerseits erleichtert, befürchte aber auch, dass durch Lockerungen vielleicht ein wenig Leichtsinn durchkommen könnte. Ich bin ängstlich, versuche aber ruhig zu bleiben.

Ich hoffe aber auf jeden Fall, dass wir hier aus dem Kreis Gütersloh nun nicht mehr angefeindet werden, denn wir können ja nichts dafür, dass wir in der Nähe der Fleischfabrik leben, bei der dieser grosse Ausbruch von Corona stattfand. (Die Menschen, dir dort arbeiten können übrigens auch nichts dafür. Ich finde es sehr gut, dass man sich um die Infizierten gut gekümmert hat hier).

Read Full Post »

« Newer Posts