Das Zimmer mit der blauen Tür Fortsetzung 2

Anfang

Fortsetzung 1

 

Am Neujahrstag hätte ich gern länger geschlafen, doch Jule war schon früh putzmunter. Kein Wunder, denn am Silvesterabend war sie schon zeitig eingeschlafen und Papa hatte sie ins Bett getragen. Ganz ehrlich: am liebsten habe ich meine Schwester ja wenn sie schläft!
Trotzdem haben wir dann gemeinsam Frühstück für unsere Eltern vorbereitet, das hat Spaß gemacht und die beiden haben sich gefreut, glaube ich. Mama guckte zwar nicht so glücklich, das kann aber daran gelegen haben, dass sie einfach noch zu müde war.
„Ich gehe nun erstmal duschen!“, verkündete Papa gut gelaunt. „Anschließend machen wir eine Familienkonferenz!“
Oh je, ich mochte diese Familienkonferenzen so gar nicht leiden. Warum? Na, weil da immer Aufgaben verteilt wurden, es roch nach Arbeit, und diesen Geruch mochte ich noch nie.
Genauso kam es dann auch. Die Umzugspläne waren das Thema und es wurden Aufgaben verteilt, wusste ich es doch.
Jule und ich sollten zuallererst mal unser Spielzeug in Kisten packen, fein säuberlich und platzsparend.
„Ich zeige euch, wie man das macht!“, versprach Papa. Er selbst und Mama würden im Wohnzimmer anfangen und das Geschirr sorgsam einpacken.
„Am 3. Januar kommt der Umzugswagen, pünktlich um Acht. Dann werden alle Kästen und Kisten eingeräumt und die Möbel. Ich selbst fahre morgen Abend schon zu Oma und bereite dort alles vor“, sagte Papa.
„Ich könnte doch schon mitfahren!“, schlug ich vor und dachte dabei an das Versprechen, das ich Oma gegeben hatte. Ich wollte auf jeden Fall sicherstellen, dass ich in das Zimmer mit der blauen Tür einziehen konnte. Mama und Jule könnten ja dann mit Mamas Auto nachkommen, wenn die Umzugsleute alles verstaut hätten.
„Gute Idee!“, meinte Mama, die etwas nervös war und sicherlich erleichtert war, wenn sie ein Kind weniger hatte, um das sie sich kümmern musste. Jule war ja schon anstrengend genug.
Das hatten wir also zu meiner Zufriedenheit geregelt, jetzt ging es ans Einpacken. Puh, das war anstrengend …

Fortsetzung folgt
© Regina Meier zu Verl

 

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten für Erwachsene, Kindergeschichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Das Zimmer mit der blauen Tür Fortsetzung 2

  1. angelface schreibt:

    uiii ❤️ spannende Geschichten lese ich eben bei dir liebe Regina und da ich einige Zeit nicht mehr bei dir war…(schäm) hatte ich etliches nachzulesen, danke dafür sie sind wirklich lebensnah und lebendig schön, ich versinke gerne darin…
    hattest du denn mit der Family ein schönes und ruhiges nicht hetziges Weihnachtsfest und schöne Stunden?
    ich hab an dich gedacht und es dir gewünscht auch, wenn ich es nicht schaffte es dir vorher zu schreiben…
    nun aber – nach dem heutigen – nächtlichen Lesen – wünsche ich dir einen guten
    einen
    gesunden
    und hoffentlich fröhlich beswingten Rutsch – ohne zu fallen ins nächste Jahr.
    Bleib gesund – damit ich dich fleissig weiterlesen kann…und macht euch schöne Stunden – es geht auch ohne Ur- Knall wie du es so schön für die Kids beschreibst.
    Ein Glück bin ich ja im Park gut und sicher aufgehoben, da knallt es nicht viel…
    dir alles Liebe liebe Regina und bis wir uns wiederlesen ein Danke für dein mitlesen und deine leiben Kommentare bei mir..
    herzlichst ❤️ angel

    Gefällt 1 Person

    • Liebste Angel,
      dieses liebe Kompliment kann ich nur an dich zurückgeben, Freundin der ersten Internetstunden. Wie schön ist es, dass wir uns die ganzen Jahre nicht aus den Augen verloren haben und uns auch niemals verlieren werden.
      Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein gesunden, glückliches und kreatives neues Jahr und freue mich auf jedes Wort, das ich von dir lesen darf!
      Liebe Grüße
      deine Gina

      Liken

  2. Pingback: Das Zimmer mit der blauen Tür Fortsetzung 3 | Klatschmohnrot – von Tag zu Tag

Ich freue mich über jeden Kommentar.......................... "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.