Weihnachtshimmel

IMG_7554

Abendhimmel in Duhnen

Schau an den Himmel zur Weihnachtszeit,
beobachte die Farbenpracht,
und trägt er dann ein rotes Kleid,
ist’s Ofenfeuer wohl entfacht.

Engel backen leck’re Sachen,
man kann es auf der Erde sehn,
sie wollen uns eine Freude machen.
Der rote Himmel ist so schön.

Fast riecht man diesen Plätzchenduft
und man erahnt die tolle Süße,
Weihnachten liegt in der Luft,
Engel schicken Himmelsgrüße.

© Regina Meier zu Verl

 

Heute habe ich Teig für Spritzgebäck zubereitet, der ruht nun im Kühlschrank, bevor ich mich dann morgen ans Backen mache. Vorgestern habe ich mit Lukas schon Kulleraugen gebacken. 

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter ganz Kurzes, Gedichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Weihnachtshimmel

  1. ellilyrik schreibt:

    …ein so passendes und schönes Gedicht, liebe Regina!
    Viel Spass beim Backen und jetzt schon mal ein entspanntes
    Wo.-Ende, alles Liebe, herzlichst Elke.

    Gefällt 1 Person

  2. Claudia schreibt:

    Wunderschöne Zeilen, liebe Regina!
    Viel Spaß beim backen, ich hab mir auch gerade Reepte rausgesucht ;O)
    Hab einen wundervollen Tag und einen guten Start in ein gemütliches 1.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar.......................... "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.