Löffelliste zum Zweiten

Heute durfte ich einen weiteren Punkt auf meiner „Löffelliste“ abhaken. Der Wunsch lautete: Einen Yogakurs machen.
Der Punkt steht schon eine Weile auf der Liste, ist eigentlich ganz leicht umzusetzen. Für mich war es das aber nicht, bis heute. Dass ich viel Gewicht verloren habe, habe ich ja schon erzählt. Mittlerweile sind es 40 Pfund. Ich fühle mich wie neugeboren, bin beweglicher und traue mich in einer engen Sporthose in die Öffentlichkeit.
Heute morgen also ging es los: Yoga für Anfänger. Und was soll ich sagen? Es war toll! Ab sofort gehe ich jeden Mittwochmorgen dorthin und ich schließe nicht aus, dass ich auch zuhause meine Übungen machen werde. Das ist für mich ein Megaschritt!
Jetzt kann ich mich auf den nächsten Punkt konzentrieren, der nicht ganz so einfach umzusetzen ist, aber wie sagt unsere Angie so schön: Wir schaffen das!

2017-10-15 12.17.20

Ganz so füllig war ich nicht – aber das Bild diente zur Abschreckung

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Tagebucheinträge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Löffelliste zum Zweiten

  1. Peggy schreibt:

    Ich kann dir nur gratulieren, das ist in der Tat ein riesiger Schritt. Weiterhin viel Spaß.

  2. Nicole Vergin schreibt:

    Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß bei Deinem Kurs – Yoga ist toll und die Beweglichkeit so viel wert!
    Herbstliche Grüße
    Nicole

  3. wholelottarosie schreibt:

    Genau so ist es: so manches schafft man.
    Und manchmal sogar eine ganze Menge.
    Und manchmal entdeckt man seinen Spaß daran.
    Zum Beispiel an einem Yogakurs…

Ich freue mich über jeden Kommentar.......................... "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.