Weiter geht’s (Ich denke noch oft an Maria 4)

Teil 4   (Ich denke noch oft an Maria)

IMG_7819

Gib eine Beschriftung ein

Morgens studierte ich immer zuerst die Zeitung, bevor ich zu Maria fuhr. Sie wollte nämlich stets wissen, was es so an Neuigkeiten aus der Region gab. Natürlich hatte sie auch eine eigene Zeitung, aber Maria gefiel es viel besser, wenn ich ihr erzählte, was so los war.

„Ich kann das dann besser behalten!“, klärte sie mich auf. „Weißte, ich bin so ein Ohrenmensch!“

„Ja, es gibt unterschiedliche Menschen, ich bin beispielsweise ein Augenmensch. Wenn ich mir etwas merken will, dann muss ich es aufschreiben, sonst vergesse ich es leicht.“, antwortete ich ihr.

„Habe ich längst gemerkt!“, behauptete Maria und lachte. „Du guckst immer so!“

„Wie gucke ich?“

„Na, wie so‘n Augenmensch eben, neugierig nennt man das wohl!“

„Und Ohrenmenschen sind nicht neugierig?“, fragte ich und fühlte mich doch tatsächlich ertappt. War ich wirklich neugierig? Bisher hatte ich mich selbst nicht so eingeschätzt.

„Doooch, Ohrenmenschen sind auch neugierig, aber am Allerschlimmsten sind die Nasenmenschen!“

Maria zog ihre Nase in Falten und schniefte laut. „Die kann ich gar nicht leiden, überall schnüffeln sie herum und machen Fisimatenten!“

„Kennst du viele Nasenmenschen? Gib mir mal ein Beispiel, bitte! Und was sind Fisimatenten?“, fragte ich sie und wartete gespannt ab.

Maria überlegte eine Weile, zog an ihren Ohrläppchen, wischte sich die Augen, rümpfte die Nase und legte die Stirn in Falten. Das dauerte ein paar Minuten, ich ließ sie in Ruhe nachdenken. Plötzlich strahlte sie.

„Nu hä ick dat vergeten, wo ick über nachdenken wullt!“

„Fisimatenten! Du wolltest mir sagen, was Fisimatenten sind!“

Maria strahlte noch immer.

„Dat sachte unser Vadder immer, wenn wir Blödsinn gemacht haben: Lasst doch diese Fisimatenten!“

Ich nahm mein Notizbuch und schrieb mir das Wort schnell auf.

„Du bist ein Augenmensch, ne! Kannste dir sonst wohl nicht merken, oder?“, lachte Maria und ich stimmte fröhlich mit ein.

„Stimmt, und du bist ein Ohrenmensch, und Nasenmenschen mögen wir beide nicht!“

© Regina Meier zu Verl

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Geschichten für Erwachsene, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Weiter geht’s (Ich denke noch oft an Maria 4)

  1. etoilefilante22 schreibt:

    die fisimatenten sind auch in der schweiz bei älteren menschen ein gängiger ausdruck 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. lifetellsstories schreibt:

    Liebe Regina,
    ich habe Deine Maria-Geschichten regelrecht verschlungen. Hätte ich sie kennengelernt, würde ich auch oft an sie denken, denn sie scheint mir ein Original zu sein.
    Den Begriff Fisimatenten kenne ich auch. „Lass die Fisimatenten!“, wurde gesagt, wenn man keine Faxen machen sollte und einfach nur das tun sollte, was man gesagt bekam.
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag und schicke lieb Grüße
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  3. freiedenkerin schreibt:

    Den Ausdruck Fisimatenten kenne ich auch nur zu gut aus meiner Kindheit und Jugend. 😉

    Gefällt 1 Person

  4. Christine R. schreibt:

    Hallo, Regina,
    Deine Maria -Geschichten finde ich einfach göttlich!
    Solltest Du jemals ein Buch daraus machen, lass es mich wissen. DAS muss ich haben ! 😊
    Liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar.......................... "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.