Fensterblicke

2017-05-20 11.43.23

Ich schaue so gern durchs Fenster, am liebsten durch solche wie oben auf dem Bild zu sehen sind. Warum? Weil dahinter Geschichten versteckt sind, man sieht sie, wenn man lange genug schaut, echt wahr!

Aber auch die Blicke in den Garten erzeugen Geschichten in meinem Kopf. Es ist schön, dass ich das nach der OP auch wieder viel klarer sehen kann. Ich bin sehr dankbar!

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, ganz Kurzes, Tagebucheinträge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Fensterblicke

  1. Oh ja, die Büsche und Bäume flüstern – aber sehr, sehr leise. Man muss schon still werden, um sie zu hören! – Schön, dass es dir besser geht! LG Martina

    Gefällt 1 Person

  2. lores märchenzauber schreibt:

    Martina hat es so schön ausgedrückt, ja die Natur erzählt die schönsten Geschichten, man muss sie nur hören. Freue mich auch, dass es dir wieder gut geht und danke auch für die schöne Karte, sie ist angekommen. Liebe Grüße Lore

    Gefällt 1 Person

  3. Regula schreibt:

    Alles Gute! Viele schöne Fensterblicke wünsche ich dir. Regula

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s