So bin ich

Ich bin die, die ich immer bin,

was anderes macht keinen Sinn.

Ich mag mich nicht so gern verkleiden,

als ICH mag ich mich lieber leiden.

Bin nicht Elfe im Glitzergewande,

gehör nicht zu einer Cowboybande.

Trag weder Schnurrbart noch Perücke,

mir fehlt kein Schmuck zu meinem Glücke.

Ich bin kein Miesepeter, nein,

ich kann so richtig fröhlich sein.

Ich bin die, die ich immer bin,

was anderes macht keinen Sinn!

© Regina Meier zu Verl

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu So bin ich

  1. … es bedeutet nicht dass Menschen die gerne Faschingskostüme tragen,
    jemand anderer sein wollen….
    Liebe Grüße und Segen!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

  2. etoilefilante22 schreibt:

    dein gedicht kann ich so unterschreiben 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Klabauterfrau schreibt:

    toll. In Verl habe ich meine ersten 3 Jahre verbracht😊

    Gefällt 1 Person

  4. Christine R. schreibt:

    Liebe Regina,
    es freut mich für Dich, dass Du Dir als „ICH“ besser gefällst als in irgendeiner Verkleidung! Ich glaube, so sollte es auch sein!
    Von diesem Ziel bin ich leider noch ein Stück entfernt – ich schlüpfe liebend gerne mal in andere Rollen – schon, um meine Mitmenschen aus der Fassung zu bringen – und nicht nur im Karneval! … **lach**
    Liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

  5. angelface schreibt:

    oh da denke ich einen langen Augenblick darüber nach…!
    Will ich ein anderer sein – wenn auch nur für die Augenblicke eines fröhlichen Abends unter einem gewissen Motto oder nutze ich den Moment des karnevals dafür, dann ja – eventuell (wenn ich vielleicht dazu animiert werde) ansonsten ein klares nein.
    Viele Menschen trauen sich ja irgendwie nicht und brauchen so eine Gelegenheit wie sie sich im Fasching bietet, ich selber mag“ so eine forcierte Fröhlichkeit nicht, sondern warte lieber darauf wie ich mich fühle, wenn dann kann man durchaus auch zu anderen Gelegenheiten in Situationen Prinzessin oder aufmüpfiger Pirat sein!…ich würde es eher als scherzhaft betrachten, ohne dem Thema die Ernsthaftigkeit zu nehmen…auf jeden Fall ein interessanter Gedanke.
    liebe Grüße zu dir liebe Regina in deinen Tag…herzlich Angelface

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s