2. Advent – Barbaratag

2012-11-26-14-55-43

Früher hatten wir einen prächtigen Kirschbaum im Garten. Am Barbaratag haben wir Zweige geschnitten, die dann zu Weihnachten aufblühten. Leider musste der Baum vor ein paar Jahren weichen, denn er war von innen hohl geworden und bei einem heftigen Sturm hätte das gefährlich werden können. Ich war sehr traurig, als er gefällt wurde. Mittlerweile wächst nahe der Stelle, an der er stand, ein kleiner Kirschbaum, der sich dort selbständig angesiedelt hat, sein Kind. Um Zweige zu schneiden ist er noch zu klein, aber er ist da und das ist toll!

Ich wünsche allen einen wunderbaren zweiten Advent!

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Tagebucheinträge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 2. Advent – Barbaratag

  1. etoilefilante22 schreibt:

    Danke fürs erinnern, dass heute der barbaratag ist, das hatte ich ganz vergessen 🙂

    dir auch eine zufriedene adventszeit!

    Gefällt mir

  2. Irmi schreibt:

    Liebe Elke,
    danke, für die wunderschönen Zeilen.
    Den Barbaratag hatte ich völlig vergessen. Habe noch schnell
    ein paar Kirschzweige abgezwickt.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

    Gefällt mir

  3. Peggy schreibt:

    Ich finde das wunderschön, dass der kleine Kirschbaum so selbständig gewachsen ist, ich bin sicher in ein paar Jahren wird er euch bestimmt viel Freude machen.
    LG Peggy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s