Der Ring von Oma Meier

Eine Geschichte von Elke im neuen Kindergeschichtenblog, schaut doch mal rein und vielleicht möchtet Ihr uns ja auch dort folgen!

Kindergeschichtensammlung

Der Ring von Oma Meier

Wer hat Oma Meiers Ring gestohlen? Die Nachbarkinder machen sich auf die Suche nach dem Dieb, der ein ganz besonderer ist

„Mein Ring ist verschwunden. Jemand hat meinen Ring gestohlen!“, ruft Oma Meier aufgeregt. „Zu Hilfe! Diebe! Einbrecher sind unterwegs.“
„Diebe? Einbrecher? In dieser friedlichen Straße?“ Die Nachbarn sind entsetzt.
„Ja“, bestätigt Oma Meier. „Der Ring lag auf dem Küchentisch.“ Sie schlug die Hände über dem Kopf zusammen. „Warum war ich bloß so leichtsinnig und habe das Fenster nicht geschlossen, als ich mich zu einem Nickerchen ins Wohnzimmer setzte? Oh, das werde ich mir nie verzeihen. Dieser Ring ist ein altes Erbstück.“
„Er war es“, meinte Tom und nahm seine Freunde zur Seite. „Was haltet ihr davon, wenn wir wie richtige Detektive den Fall klären?“, flüsterte er ihnen zu.
„Wie soll das gehen? Wir sind doch nicht die Polizei“, meinte Katja.
„Außerdem sind wir bloß…

Ursprünglichen Post anzeigen 329 weitere Wörter

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s