Rhythm of the Dance

image

Eine tolle Veranstaltung habe ich am Donnerstag gesehen. Leider konnte ich nur ein Foto in der Pause machen und muss noch immer per Handy bloggen. Es war wirklich sehens- und hörenswert. Special guests waren drei irische Tenöre mit wunderbaren Stimmen. Ein wahrer Genuss war es, ihnen zu lauschen. Große Bewunderung auch für die Tänzer und Tänzerinnen sowie die Band. Wie gern hätte ich mitgespielt …

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Tagebucheinträge abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rhythm of the Dance

  1. Anna-Lena schreibt:

    Bei deinem musikalischen Hintergrund glaube ich gerne, dass du „entflammt“ warst.
    Einen lieben Gruß ♥

    • klatschmohnrot schreibt:

      Danke, Anna-Lena,
      ja, es hat richtig Spaß gemacht, ihnen zuzuhören und die tollen Tänzer zu sehen. Irgendwann fange ich auch wieder an zu musizieren, da bin ich sicher!
      Herzliche Grüße
      Regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.