Entscheidungen

Das Wetter kann sich nicht so richtig entscheiden, was es will – und ich bin so ähnlich drauf gerade. Will ich jetzt noch mal zur Hochform auflaufen und Dinge erledigen, die lange erledigt sein sollten, oder lasse ich es langsam angehen und drehe erstmal eine Runde durchs Internet, dann durch die Stadt und lasse mich dann auf’s Sofa fallen?
Ich könnte natürlich auch erstmal auf mein Sofa … aber: dann wird aus den anderen Sachen nichts mehr.

Und während ich noch darüber nachdenke, klingelt mein Handy und die Entscheidung wird mir abgenommen. Also dreh ich eine Runde durch’s Bad und dann verlasse ich mein trautes Heim nochmal für zwei Stunden oder so.

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Entscheidungen

  1. katerchen schreibt:

    so ist das MANCHMAL Regina..
    einen LG zum Wochenende vom katerchen

    Gefällt mir

  2. mausi61 schreibt:

    Ja alles in ruhe angehen ist immer gut,ch wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ruthi:)

    Gefällt mir

  3. Regula schreibt:

    Das kenn ich auch. Im Moment bin ich aber sehr zufrieden am Werkeln in und ums Haus. Zum Glück ruft niemand an und stört den flow. 😉

    Gefällt mir

  4. bruni kantz schreibt:

    *lach*, dir wurde die Entscheidung sehr schnell abgenommen. Gut so. Das Sofa wartet, rennt selten mal weg. Ein Sofa, das wegrennt, wäre etwas für eine Geschichte *hüstel, hüstel*
    Einen lieben Gruß von Bruni
    und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s