Sonnenschein am Wochenende

und unten im Park hat sich eine Hochzeitsgesellschaft versammelt. Alle haben rote Herzballons dabei, ein schönes Bild.
Wenn ich da an meine eigene Hochzeit vor 33 Jahren denke … es war kalt, richtig kalt. Mein Mann und ich hatten gerade eine Magen und Darmgrippe hinter uns und 120 Gäste erwarteten ein strahlendes Brautpaar. Schön war es trotzdem, aber eben nicht so strahlend, wie man sich das vorgestellt hat.

Anna-Lena schreibt heute von Schafen in bunten Pullovern. Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und ich habe es hier mal verlinkt, weil es mir so gut gefällt. Jetzt weiß ich auch, wohin ich mit meiner Restwolle soll – Schafpullover stricken. Wahrscheinlich habe ich demnächst jede Menge Zeit dafür und für vieles andere auch. Doch noch will ich nicht über ungelegte Eier sprechen, erstmal sacken lassen.

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Tagebucheinträge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Sonnenschein am Wochenende

  1. wolke205 schreibt:

    Ich bin so froh, dass wir das perfekte Wetter hatten bei unserer Hochzeit und ich mir die Erkältung bis nach der Feier aufheben konnte 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Anna-Lena schreibt:

    Wir hatten brütende Julihitze zu unserer Hochzeit. Ich hatte ein zartrosa Etuikleid an und das Jäckchen dazu habe ich gleich nach dem Standesamt ausgezogen. Mein Mann tat mir mit Kravatte und langen Hemdsärmeln richtig leid 😳 Die Kravatte hat er aber auch sehr schnell abgelegt 😆

    Danke fürs Verlinken, liebe Regina, das freut mich 😉

    Einen lieben Gruß zu dir ♥

    Gefällt mir

  3. Julia(Möwe) schreibt:

    Bei meiner Hochzeit war es eiskalt im Februar.
    Ich denke mir,wenn Du demnächst viel Zeit hast,ist etwas mit dem Küchenstudio.
    Wünsche Dir,das sich für Dich alles zum Positiven ändert.
    Dir einen schönen Sonntag,
    Julia

    Gefällt mir

  4. katerchen schreibt:

    Danke Regina für den Link.einfach toll
    LG vom katerchen der es hier auch kalt hat..werde mal schauen ob die Schafe bei uns auch nette Besitzer haben..grins..sicher nicht.
    …nicht immer passt es vom Wetter bei den GROSSEN Tag..unsere Hochtzeit war Ende September und das Wetter durchwachsen..

    Gefällt mir

  5. Manfred Konradt schreibt:

    Da drängt sich natürlich die Frage auf in welcher Jahreszeit ihr geheiratet habt.

    Gefällt mir

  6. buchstabenwiese schreibt:

    Oh je, da wurdet ihr gleich schon am Hochzeitstag auf die Probe gestellt, liebe Regina. 🙂
    Aber siehst du, bei meiner ersten Hochzeit war strahlendes Wetter und alles war prima (na ja fast alles, nichts ist perfekt 🙂 ) und es hat trotzdem nicht gehalten und ihr seid schon 33 Jahre verheiratet. Wow. Bei meiner zweiten Hochzeit vor zweieinhalb Jahren war einen Tag vor der Hochzeit suuuuuper Wetter. Strahlendblauer Himmel, herrlicher Sonnenschein… und am Hochzeitstag war es eher nicht so schön. Immer wieder regnete es und wir hatten einen Fototermin draußen. 🙂 Doch genau, als wir dort ankamen hörte es auf zu regnen. Immerhin. 🙂 Aber… Regen bringt Segen. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s