Die Tulpe und der Käfer, Gedicht

Gestern habe ich bei Mathilda eine rote Tulpe mit einem Käferchen drin gesehen – vielleicht war es auch eine Fliege, ich finde das Bild nicht mehr …

Dieses Gedicht ist mir dazu heute Nacht eingefallen:

Die Tulpe und der Käfer
(ein Gedicht zum Muttertag)

Es sitzt ein kleines Käferlein
in einer Tulpenblüte,
sie lädt ihn ein, ihr Gast zu sein
und spricht in ihrer Güte:

„Ruh dich aus, mein kleiner Freund,
ich schließe meine Blätter,
du bist beschützt vor jedem Feind
und auch vor jedem Wetter.“

Sanft schaukelt sie das Käferkind,
es fühlt sich wie im Himmel.
Es träumt vom lauen Frühlingswind
und Maiglöckchengebimmel.

Die Tulpe schläft und träumt dann auch,
sie lächelt sanft im Schlaf.
Sie hat ein Kind in ihrem Bauch,
das sie beschützen darf.

Nur zögernd öffnet sie am Morgen
die roten Blütenblätter,
sie möchte weiter für ihn sorgen,
zu zweit ist es viel netter.

Das Käferchen jedoch fliegt los,
es ruft noch „Danke schön!“
Die Tulpe teilt der Mütter Los,
wartet auf’s Wiedersehn.

© Regina Meier zu Verl

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Die Tulpe und der Käfer, Gedicht

  1. Manfred Konradt schreibt:

    Ein Gedicht das wohl auch auf persönlichen Erfahrungen basiert.
    Gefällt mir gurt.

    Gefällt mir

  2. mausi61 schreibt:

    Schön geschrieben,gefällt mir gut 🙂

    Hallo
    Das muss ich weiterleiten
    am am Anfang nichts verstanden aber dann weiter war ich begeistert
    Viel Spaß wünscht ich dir

    http://www.youtube.com/watch_popup?v=jJxxHvWwQBw&vq=large

    Gefällt mir

  3. Brigitte Linow schreibt:

    Sehr schön, lese ich mit Bewunderung für die Deine Fähigkeit das so eindrucksvoll zu Papier zu bringen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

  4. Mathilda schreibt:

    Das ist ja niedlich aber bei meinen Weekendflowers war kein Käferchen in der Tulpe, das war im Gegenlicht fotografiert und man konnte den Blütenkelch im Schatten sehen…meintest du Weekendflowers??

    Liebe Grüße zu dir.

    Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      Wenn ich das noch wüsste, liebe Mathilda,
      hab schon dein ganzes Blog durchgeblättert – vielleicht habe ich mich getäuscht und dir das Foto nur zugeordnet, das ich vielleicht woanders gesehen hatte … wer weiß!
      Liebe Grüße auch zu dir
      Regina

      Gefällt mir

  5. giselzitrone schreibt:

    Wunderschönes Gedicht wünsche einen guten Wochenstart Gruss Gislinde.

    Gefällt mir

  6. katerchen schreibt:

    Regina das hat mir sehr gefallen..ja loslassen müssen wir unsere Kinder..
    LG vom katerchen der einen guten Start in und durch die Woche wünscht

    Gefällt mir

  7. Silberdistel schreibt:

    Ein wunderhübsches Gedicht, auch wenn das Ende ein wenig traurig stimmt. Aber es ist genau wie im Leben und das macht das Gedicht doch irgendwie schön. Danke, dass wir es lesen durften.
    LG und einen guten Start in die neue Woche wünscht die Silberdistel

    Gefällt mir

  8. bruni kantz schreibt:

    Das Käferchen und seine Tulpe
    wie schön, liebe Regina , wie einfühlsam und lebensnah *lach*
    So ist es, wir hüten und beschützen sie und dann fliegen sie davon, denn sie sind flügge geworden. Wir hatten es kaum bemerkt. Dir einen lieben Gruß von Bruni

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      Danke schön, liebe Bruni,
      die Zeit vergeht wie im Flug, gerade sind sie geboren, dann folgt eine Station nach der anderen und schon sind sie aus dem Haus, die Lieben! Aber es muss ja so sein und unseren Eltern ging es nicht anders – ein Kreislauf!
      Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und grüße dich herzlich
      Regina

      Gefällt mir

  9. buchstabenwiese schreibt:

    Oh, ist das schön, liebe Regina.
    Besonders die letzten Zeilen finde ich berührend.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  10. wholelottarosie schreibt:

    Oh, schön! So bildhaft und liebevoll geschrieben…das ist richtig zu Herzen gehend!
    LG von Rosie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s