Meine Freude am Montag

Eine Geschichten ist fertig geworden, jetzt muss sie nur noch ein wenig überarbeitet werden und wandert dann ins Ostergeschichtennest. Das Bild dazu hat mir meine Tochter spontan gezeichnet. Mir gefällt es sehr!

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Kindergeschichte, Lieblingsbilder, Tagebucheinträge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Meine Freude am Montag

  1. calichino schreibt:

    Ach, wie süß! Geht es in der Geschichte um Hühner beim Kaffeeklatsch? Oder um eine Hühnerfamilie? Ich lass‘ mich überraschen. Klasse Überschrift! Viele Grüße lasse ich dir da! Cali

    Gefällt mir

  2. Manfred Konradt schreibt:

    Ein schwarzes Huhn in der Mitte? Was soll das wohl bedeuten? Schönes Bild!

    Gefällt mir

  3. einfachtilda schreibt:

    Das Bild ist ja total schön, jetzt warte ich noch auf die passende Geschichte 😉

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

  4. Silberdistel schreibt:

    Du spannst uns richtig auf die Folter mit der Geschichte 🙂
    Hübsches Osterbild!
    LG

    Gefällt mir

  5. Julia(Möwe) schreibt:

    Warum ist das mittlere Huhn nur dunkel?

    Bin schon neugierig auf diese Geschichte.
    Superlob an Deine Tochter für dieses schöne Bild.

    Sei lieb gegrüßt,
    Julia

    Gefällt mir

  6. bruni kantz schreibt:

    ist das dunkle Huhn vielleicht der Hahn, der es zwischen den beiden Hühnern sehr gemütlich findet und sich wie der Hahn im Korb fühlt? Erinnert mich ein wenig an Helme Heine und seine tollen Kindergeschichten. Lieber Gruß am späten Abend von Bruni

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      so viel sei verraten, liebe Bruni,
      es ist kein Hahn in der Mitte. Die Geschichte ist fertig und wandert heute im Laufe des Tages ins Ostergeschichtennest. Ich setze dann einen Link zum besseren Auffinden.
      Helme Heine finde ich auch toll, Lukas hat zum Geburtstag das Freunde-Buch geschenkt bekommen und er findet es „Super“.
      Liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

  7. Monika schreibt:

    Suuuperschöne Zeichnung … macht mich seeehr neugierig auf die Geschichte 😉

    ,•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,, liebe Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  8. maggilein schreibt:

    Mr fielen ganz fürchterlich viele Geschchten ein zu diesem wunderschönen Bild ! Wurde erst die Geschichte geschrieben und dann das Bild dazu gemalt ? Ich finde es auch spannend, erst ein Bild zu malen und dann eine Geschichte dazu zu erzählen 🙂
    Ein großes Lob an Deine Tochter und einen lieben Gruß an Dich von Astrid

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      Liebe Astrid,
      in diesem Fall gab es zuerst die Geschichte und dann das Bild, aber manchmal mache ich das auch umgekehrt und ein Bild inspiriert mich zu einer Geschichte. Danke für dein Interesse, das Lob habe ich an meine Tochter weitergeleitet. Sie hat sich gefreut!
      Herzliche Grüße
      Regina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s