Entrümpelt

Morgen ist ja das große Fest zum 80. Geburtstag meiner Mutter. Ich möchte mich ein wenig aufhübschen, sehe viele Leute wieder, die ich lang nicht gesehen habe.

Also habe ich meinen Kleiderschrank durchforstet und … nichts gefunden! Dafür stehen hier jetzt zwei Kleidersäcke, die ich am Montag in die Kleiderkammer geben werde. Alles Sachen, die ich lange nicht getragen habe, die nicht mehr passen oder völlig aus der Mode sind.

Durch meine Zahngeschichte habe ich ein paar Kilo verloren – was nicht schlimm ist, aber meine Hosen hängen an mir und haben jegliche Passform verloren. Was tun? Es ist Samstagabend, keine Möglichkeit, etwas zu besorgen oder auszuleihen. Eine Nähmaschine habe ich auch nicht, sonst würde ich noch schnell was ändern, enger nähen oder was weiß ich.

Was tut Frau in einer solchen Situation? Weinen? Nee, ist mir zu blöd. Ich habe mich für die Variante „Was könnte ich wohl im Kleiderschrank meiner Tochter finden?“ entschieden und siehe da: Ich bin fündig geworden. Hätte ich ja nicht gedacht, dass ich mal bei meiner Tochter was ausleihen könnte, geht aber.

Jetzt kommt das nächste Problem, ich habe keine passenden Schuhe…

Aber auch das werde ich irgendwie lösen. Jetzt werde ich mir eine Packung auf’s Haar machen und im Bett verschwinden. Heute Nacht werde ich sicher von Schuhen träumen oder vom barfuß laufen am Strand. 🙂

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Entrümpelt

  1. einfachtilda schreibt:

    Super, da bin ich gespannt, wie sich das Schuhproblem lösen läßt.
    Ein paar schicke Stiefel sehen aber auch immer toll aus.

    LG Mathilda

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      Liebe Mathilda,
      ich habe ein paar Schuhe gefunden, die einfach und schlicht sind und sich gut unterm Tisch verstecken ließen. Das Fest war prima, meine Mutter war zufrieden und wir alle waren am Abend ziemlich geschafft.
      LG Regina

      Gefällt mir

  2. Manfred Konradt schreibt:

    Nach dieser schwierigen General(an)probe erlebst du heute sicher ein unvergessliches Fest.

    Gefällt mir

  3. Monika schreibt:

    Also habe ich meinen Kleiderschrank durchforstet und … nichts gefunden! Dafür stehen hier jetzt zwei Kleidersäcke, die ich am Montag in die Kleiderkammer geben werde. …. Das kenne ich guuut 😉

    Ich wünsche dir & euch allen ein wundervolles Fest

    ,•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,, liche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  4. calichino schreibt:

    Viel Spaß wünsche ich dir heute und viele Komplimente für deinen neuen Look! Ganz niedlicher Artikel! Viele Grüße, Cali

    Gefällt mir

  5. mono8no8aware schreibt:

    tja, was wären wir ohne unsere mütter?!
    nichts…
    ich hoffe, ihr hattet eine gelungene feier?!
    liebe grüße
    ludwig

    Gefällt mir

  6. Regula schreibt:

    Wegen der Schuhprobleme trage ich immer Hosen. Schuhprobleme im Zusammenhang mit Kleid lassen sich nie lösen.

    Gefällt mir

  7. bruni kantz schreibt:

    das große Fest ist vorbei und es war bestimmt ein großer Erfolg.
    Die Kleiderfrage wurde virtuos gelöst und Schuhe fanden sich dann ganz schnell.
    So ist das manchmal. Erst sieht es nach einem Problemberg aus und dann löst sich
    der Berg auf und wird zu einem Hügelchen, das man bequem „besteigen“ kann.
    Einen lieben Gruß von Bruni

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      Stimmt, liebe Bruni,
      wir haben lange davon gesprochen und nun ist es schon wieder Geschichte. Aber es war schön und die Kleiderfrage war ja auch gelöst. Ich hätte mir gar nicht so einen Kopf machen sollen …

      Liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s