Verirrt

hatte sich dieser kleine Vogel in meinem Wohnzimmer. Glücklicherweise hat er kurze Zeit später unbeschadet die Freiheit wieder erlangt.
Witzig, dass ich gerade vor ein paar Tagen eine Geschichte über einen Vogel, der sich im Wohnzimmer verirrt hatte geschrieben habe. Hier nachzulesen!

Dieser Kleine wollte sich offensichtlich auf eine Reise auf der Route 66 machen … 🙂

Verirrt

Ansonsten pflege ich gerade meine Wunden, die nach einer Zahn-OP heftig schmerzen. Das Gesicht ist blau und geschwollen und alles tut weh. Aber das wird schon wieder werden, ich bin zuversichtlich. Gut, dass ich am Wochenende etwas Zeit habe, um wieder in Schwung zu kommen.

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Kindergeschichte, Tagebucheinträge, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Verirrt

  1. einfachtilda schreibt:

    Och ist das niedlich.
    Wünsche dir baldige Besserung, so eine Op ist nicht angenehm.

    LG Mathilda

    Gefällt mir

  2. Brigitte schreibt:

    Oh, Zahnprobleme sind nicht das Angenehmste. Gute Besserung wünsche ich.
    LG
    Brigitte

    Gefällt mir

  3. calichino schreibt:

    Oh, wie süß! Den Tabak kaufen meine Eltern auch, glaube ich. =)

    Gefällt mir

  4. Regula schreibt:

    Hallo Regina

    Blaumeisli oder Kohlmeisli? Ich kanns nicht richtig erkennen. 😉

    Gute Besserung wünsch ich dir

    liebe Grüsse von Regula

    Gefällt mir

  5. Silberdistel schreibt:

    Vielleicht wollte der Vogel Dich ja ein wenig trösten wegen Deiner überstandenen Zahn-OP. Sieht aus, wie eine Blaumeise, oder?
    LG und gute Genesung wünscht die Silberdistel

    Gefällt mir

  6. wolke205 schreibt:

    Oh je, gute Besserung wünsche ich Dir! Hatte letztes Jahr ne Zahn-OP und die Schmerzen danach sind echt nicht zu unterschätzen…

    So ein süßer Kerl, der kam wohl zu Deiner Aufmunterung angeflattert 😀

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  7. bruni kantz schreibt:

    Sieht nach einer Blaumeise aus, das verirrte Vögelchen…
    Ich wünsch Dir gute Besserung, liebe Regina. Ich hasse Kieferchirurgen, auch wenn es letztendlich meist zu guten Ergebnissen führt, was sie da anrichten. LG von Bruni

    Gefällt mir

  8. Follygirl schreibt:

    Hoffentlch heilt alles schnell, das ist immer ein blöde Sache (hatte selber zwei dicke OPs hintereinander im Herbst).
    LG und einen gute Woche, Petra

    Gefällt mir

  9. syntaxia schreibt:

    Der kam sicher zum Trost, dich auf andere Gedanken zu bringen – schön dass du ihn ablichten konntest!
    Rasche und gute Besserung!

    ..wünscht dir Monika
    (die auch schon einmal blau und quadratisch nach einer von mehreren Zahn OPs aussah)

    Gefällt mir

  10. Wunderwaldverlag schreibt:

    … gute Besserung! 🙂

    Gefällt mir

  11. Julia(Möwe) schreibt:

    Gute Besserung!

    Gefällt mir

  12. katerchen schreibt:

    ALLES GUTE wünscht das katerchen

    bei Dir gibt es doch auch Arnica..

    Gefällt mir

  13. Monika schreibt:

    Gute Besserung ….

    ….。☼ ♥ ☼ 。
    ….☼.\|/☼
    …❤..(◠‿◠)…❤
    ….☼./|\☼
    …. 。☼ ♥ ☼ 。

    Liebe Grüße
    Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s