Ein Dankeschön und erste Eindrücke vom WE

Danke an alle, die mir ihre lieben Wünsche mit auf den Weg gegeben haben. Es hat gewirkt. Das WE war wirklich richtig schön für mich und das tut gut. Eine Krafttankstelle würde ich sagen.
So viel geredet wie an diesen beiden Tagen habe ich seit langem nicht mehr. Zwischen uns ist es immer so, als haben wir uns gerade gestern noch gesehen und geplaudert. Wir müssen nur anknüpfen und das fällt uns beiden nicht schwer, auch wenn wir zwischendurch nur vereinzelt Kontakt haben. Marion ist nur wenig im Internet und schreibt noch seltener Mails, von ihr kommen so richtig handgeschriebene Briefe und Karten und die schreibt man eben nicht so häufig wie Mails.

Das Wetter war ja nicht so toll, deshalb gab es kaum Knipsmotive. Trotzdem haben wir einen superlangen Spaziergang gemacht und kamen kurz vor Schluß noch in einen heftigen Hagelschauer. Das nur als erste Rückmeldung, später mehr, ich denke noch!

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Tagebucheinträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ein Dankeschön und erste Eindrücke vom WE

  1. Manfred Konradt schreibt:

    Freut mich das ihr ein anregendes Wochenende hattet.

    Gefällt mir

  2. Anna-Lena schreibt:

    Das freut mich sehr, dass du so ein schönes Wochenende hattest 🙂 Und wenn deiner Freundin mein Buch gefällt, freut mich das natürlich auch.

    Alles Liebe und einen herzlichen Gruß
    Anna-Lena

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s