Schöner November

Schön fängt er an, der November. Früher mochte ich ihn nicht so, aber in den letzten Jahren gefiel er mir immer besser. In unserer Familie ist die Zeit der vielen Geburtstage, mein Vater, mein Bruder, mein Sohn, meine Schwägerin … alles Novemberkinder.
Ich habe heute meinen freien Tag, war schon ganz früh draußen und habe Novemberluft geatmet und mit den Füßen die Laubhaufen aufgeschüttelt.
Jetzt gönne ich mir ein Mittagsschläfchen und dann geht es nochmal raus.

Meine Novembergedanken im Herbstgeschichtenblog

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Tagebucheinträge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Schöner November

  1. Bärbel schreibt:

    Das ist für mich auch das Größte, früh am Morgen die Natur genießen. 🙂
    LG Bärbel

    Gefällt mir

  2. mausi61 schreibt:

    Bei so einen schönen Herbst mit so ein schönen Altweibersommer kann man den November nur Lieben. 🙂

    Gefällt mir

  3. wolke205 schreibt:

    Schönes Foto, da kommt einem der November gar nicht mehr sooo schlimm vor 🙂

    Gefällt mir

  4. Silberdistel schreibt:

    Dein Bild macht Mut. Das sieht nach einem ruhigen und schönen Novembertag aus. Bei uns war heute Nebel, der von Stunde zu Stunde dicker wurde.
    Libe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s