Wieder da

Also, ganz ehrlich – von Dresden habe ich nichts gesehen, nur Küchen, Küchen, Küchen. Schöne Küchen, neue Küchen, Küchetechnik und Fronten vom Feinsten.
Die Landschaft konnte ich nur wenig bewundern und habe beschlossen, dort auf jeden Fall wieder hinzufahren und dann mit ganz viel Zeit und am besten allein, damit mich keiner treibt.

Aber – es war trotzdem ganz schön, das Hotel war prima und das Bett eine Wucht! Guck mal:

Die Abendveranstaltung war auch super, dort habe ich diese Medlz gesehen und vor allem gehört, das hat mir sehr gefallen.

Und dann habe ich gestaunt über die wunderbaren Apfelbäume, die ich dort in Mengen gesehen habe und die reichlich Früchte trugen.

Und Luigi hat mir ständig Prosecco eingeschenkt und seine Späßchen gemacht.

Und danach bin ich in meinem Zimmer verschwunden, habe die Kerze ausgeblasen und wunderbar geschlafen, das wars.

Advertisements

Über Regina (klatschmohnrot)

Autorin
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Lieblingsbilder, Tagebucheinträge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Wieder da

  1. mono8no8aware schreibt:

    einfach herrlich, mich so spät noch soooo arg zum schmunzeln zu bringen, klasse!
    sleep well
    ludwig

    Gefällt mir

  2. Mandy schreibt:

    Ich bin immer auf der Suche nach solchen kleinen Schmuckstücken und habe sofort danach gegoogelt. Für alle, die auch Interesse haben, hier gleich mal den Link: http://www.heidemuehle.de/index.html

    Mich wird man dort auf jeden Fall einmal finden. Einfach nur schön.

    Gute Nacht flüster…

    Gefällt mir

  3. fudelchen schreibt:

    Luigi gefällt mir, das Bett auch 😆 ♥

    Gefällt mir

  4. gemini1941Brigitte schreibt:

    Luigi scheint ja eine lustige Nudel zu sein.
    Vielleicht führt Dich Dein Weg doch nochmal nach Dresden um diese schöne Stadt genau in Augenschein zu nehmen.

    Gefällt mir

  5. bruni kantz schreibt:

    Küchen, Küchen, Küchen? Bei Dresden denke ich eher an andere Dinge, liebe Regina, z.B. an den Zwinger!
    Bist Du bei einem Küchenstudio beschäftigt? Das Bett gefällt mir sehr, die Models sind hübsch, aber die Frauenkirche ist viel interessanter *lächel* LG von nachdenklicher Bruni

    Gefällt mir

    • klatschmohnrot schreibt:

      Liebe Bruni,
      irgendwann werde ich Dresden besuchen und dann Zeit für die Sehenswürdigkeiten haben.
      Ja, ich bin in einem Küchenstudio beschäftigt. Zur Zeit sind Hausmessen mit Neuerungen, deshalb war ich auch in Obercarsdorf, bei Dresden.
      von den Medlz habe ich mir eine CD bestellt, es war a-capella Gesang vom Feinsten!
      Liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

  6. Regula schreibt:

    Wunderbares Schlafzimmer. Da möcht ich gleich drin versinken. Gute Nacht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s